Ziele formulieren

Finanziell richtig erfolgreiche Unternehmer überlassen gerade in finanziellen Zusammenhängen nichts dem Zufall. Sie haben klare Ziele vor Augen, können immer nachvollziehen, wo sie gerade stehen und haben einen Plan, wie sie Ihre Ziele erreichen.

Wichtig ist es einen Plan nicht nur im Kopf zu verfolgen, sondern ihn aufzuschreiben, ihn in klare Worte zu formulieren und vor allem in der ICH Form zu schreiben. Ein Ziel ist viel emotionaler und realistischer, wenn man davon schreibt, wo man in 3, 5, 10 oder x Jahren sein will, als wenn man darüber abstrakt spricht.

„Ziel in 20 Jahren: auf 80% zu reduzieren“ ist ein formuliertes Ziel aber nicht wirklich greifbar. Schreibe ich stattdessen: „Ich werde in 20 Jahren 2 Tage die Woche zu Hause bleiben, mehr Zeit für meine Familie haben und einen Tag auf den Golfplatz gehen…“ produziere ich Bilder, die unser Gehirn in Botschaften verarbeiten kann.

Finanzielle Freiheit ist kein wirkliches Ziel. Ziele entstehen dadurch, dass man sich vor Augen führt, was man mit seiner Freiheit erreichen kann, welche Dinge man umsetzen kann, etc…

Author Profile

Karsten Matt
Karsten Matt
Ist es fair, wenn Menschen bewusst im Unklaren gehalten werden, wenn es um die Inhalte ihrer Investmentprodukte geht? Darf es sein, dass in Deutschland auf jegliche Art von Bildung Wert gelegt wird, nur nicht auf Finanzbildung?

Wie schafft man es als Berater, seine Kunden vor diesen Gefahren zu schützen und sie auf direktem Weg zu ihren finanziellen Zielen zu führen?

Mit diesen Fragen beschäftige ich mich tagtäglich. Ich schreibe Artikel, halte als Speaker Vorträge und coache meine Kunden, damit sie auf direktem Weg ihre finanziellen Ziele erreichen. Ende des Jahres erscheint das erste Buch von mir.

Als Vater von Zwillingen ist es mir wichtig, Werte zu vermitteln und diese auch zu leben. Offenheit, Ehrlichkeit und Fairness sind dabei grundlegende Attribute. Ich gebe meinen Kunden die Art von Beratung, die ich gerne für mich in Anspruch nehmen möchte.

Finanzberatung muss nicht trocken und langweilig sein. Man kann seine Kunden auch mit Lockerheit und einem Schuss Humor zu finanzieller Freiheit führen. Wie? Das verrate ich in diesem Blog, in meinen Vorträgen und gerne auch persönlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Call Now ButtonRufen Sie uns an