Sei kein LeO!

Leicht erreichbare Opfer nennt die Finanzindustrie Menschen mit viel Geld und wenig Zeit. Bei diesen Anlegertypen ist es dann möglich die Produkte zu etablieren, die die Finanzindustrie reich gemacht hat. Vollkommen überteuert, intransparent und absolut nicht zielführend.

Prof. Hartmut Walz bringt mit seinem Buch “Einfach genial entscheiden in Geld und Finanzfragen” Licht ins Dunkel des deutschen Finanzdschungel. Es werden aber nicht nur Anleger erleuchtet, sondern auch Finanzberater. Hartmut Walz hat Sincereo Investments erst möglich gemacht.

Kurzweilig geschriebene Kapitel zeigen auf, woran es in der deutschen Finanzlandschaft krankt. Es fehlt absolut an Finanzwissen. In Zeiten von Nullzinspolitik kann das drastische Folgen haben.

Das zu ändern nimmt sich Walz mit diesem Buch vor. Es werden die Grundsätze der Diversifikation erklärt und die Auswirkungen von Kosten in Finanzprodukten vor Augen geführt. Ausführlich wird besprochen, warum ein provisionsgebundener Verkauf von Geldanlageprodukten nicht funktionieren kann und deckt die Verkaufsmaschen der Finanzindustrie schonungslos auf.

Das Walzsche Siebeneck gibt ein einfaches Handwerkszeug zur Hand, mit dem man die Chance hat, die eigenen Finanzprodukte zu durchleuchten. Auf der Homepage gibt es dann auch noch Arbeitsmaterialien, die Prof. Walz kostenlos zur Verfügung stellt.

Abschließend bespricht Walz verschiedene Assetklassen, wie Immobilien, Krypto, Gold Zertifikate oder Aktien. Ein eigenes Kapital zu ETF lässt interessierte Anleger in die Anlageklasse eintauchen, die selbst Warren Buffett seiner Frau empfielt.

Dieses Buch hat uns die Augen geöffnet und den Weg von Mordor ins Auenland der Finanzberatung geebnet. Ein tolles Buch zum Einsteigen in die Welt der effizienten Geldanlage für Anleger und Finanzberater.

“Einfach genial entscheiden in Geld und Finanzfragen” erscheint bereits in der 3. Auflage und ist bei Amazon erhältlich.

Author Profile

Karsten
Karsten
Hier schreibt Karsten

Ist es fair, wenn Menschen bewusst im Unklaren gehalten werden, wenn es um die Inhalte ihrer Investmentprodukte geht? Darf es sein, dass in Deutschland auf jegliche Art von Bildung Wert gelegt wird, nur nicht auf Finanzbildung?

Wie schafft man es als Berater, seine Kunden vor diesen Gefahren zu schützen und sie auf direktem Weg zu ihren finanziellen Zielen zu führen?

Mit diesen Fragen beschäftige ich mich tagtäglich. Ich schreibe Artikel, halte als Speaker Vorträge und coache meine Kunden, damit sie auf direktem Weg ihre finanziellen Ziele erreichen. Ende des Jahres erscheint das erste Buch von mir.

Als Vater von Zwillingen ist es mir wichtig, Werte zu vermitteln und diese auch zu leben. Offenheit, Ehrlichkeit und Fairness sind dabei grundlegende Attribute. Ich gebe meinen Kunden die Art von Beratung, die ich gerne für mich in Anspruch nehmen möchte.

Finanzberatung muss nicht trocken und langweilig sein. Man kann seine Kunden auch mit Lockerheit und einem Schuss Humor zu finanzieller Freiheit führen. Wie? Das verrate ich in diesem Blog, in meinen Vorträgen und gerne auch persönlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rufen Sie uns an