Heute kein Bock auf “back to sexy”

Heute war für uns beide kein guter Tag, denn wir hatten schlichtweg keine Motivation für unser Sportprogramm. Ich hatte auch schon genug Ausreden parat, warum ich heute keinen Sport machen werde:

  • Morgen ist ja auch noch ein Tag, wo ich trainieren kann.
  • Hier und da merke ich ein paar Wehwehchen, die bestimmt zu einer ernsthaften Verletzung führen können, wenn ich heute Sport treibe.
  • Schreibtisch liegt voll mit Arbeit
  • Eigentlich hab ich ja schon gute Ergebnisse erzielt, da ist das nicht schlimm, wenn ich einmal aussetze

und zu guter Letzt:

Warum tue ich mir das eigentlich an?

Während des Trainings haben wir über unsere fehlende Motivation gesprochen. Keiner wusste, dass der andere auch Null Bock hatte und eigentlich absagen wollte. Witzig war, dass wir beide uns unabhängig voneinander die gleichen Ausreden überlegt hatten.  Da wir uns aber gegenseitig gerne auf den Arm nehmen und keiner dem anderen gegenüber Schwäche zeigen will, waren wir beide pünktlich wie verabredet zum Warmmachen am Crosstrainer und Rudergerät.

Im Endeffekt haben wir unser Trainingsprogramm wie geplant durchgezogen. Die Motivation und die Lust kamen beim Trainieren von alleine. Die Wehwehchen verschwanden und im Büro sind alle ToDos schon abgearbeitet. Zudem haben wir uns beide gegenseitig an unser Ziel erinnert und sind stolz, dass es wir es auch heute durchgezogen haben.

Auch bei unseren Anlegern kann zwischenzeitlich die Motivation schwinden. Die Motive ähneln sich. Es kostet Disziplin, sein finanzielles Ziel erreichen möchte. An der Stelle ist es enorm wichtig, einen Coach an der Seite zu haben, der einen begleitet, unterstützt und auch mal in schwierigen Börsenzeiten zusätzlich motiviert. Am Ende des Tages zahlt sich diese Zusammenarbeit aus:

Man erreicht seine Ziele deutlich schneller und effektiver. Vanguard, nach BlackRock der zweitgrößte Vermögensverwalter der Welt, hat dazu eine weltweite Studie durchgeführt.

Das Ergebnis ist mehr als eindeutig:
Anleger, die ohne Coach Geld anlegen, verlieren jedes Jahr durchschnittlich 3% Rendite.

Berater-Mehrwert-Vanguard

Neben niedrigen Kosten, Rebalancing und Asset Allokation ist es besonders die Psyche, die für einen Anlageerfolg mitverantwortlich ist.

In der Zusammenarbeit mit unseren Anlegern gibt es Leitgedanken: Wir trennen Emotion von Investition.
Natürlich ist uns beiden klar, dass es sinnvoll ist, sein Sportprogramm kontinuierlich durchzuziehen. Und natürlich ist uns beiden auch klar, dass es Tage gibt, wo es richtig weh tut.

Und genau an den Tagen brauchen wir jemanden, der uns sagt: “Arschbacken zusammen kneifen und durch!

Author Profile

Martin Görg
Warum sind wir Deutschen "Spar-Europameister" und doch auf dem vorletzten Platz, was das Nettovermögen betrifft? Zu diesem Ergebnis kommt regelmäßig die Bundesbank seit ihrer ersten Untersuchung aus dem Jahr 2010.
Hauptgrund ist die fehlende Finanzbildung.

Dagegen tue ich was:

Die Tätigkeit als Investorcoach ist vergleichbar mit einem Personal Trainer:
Ich lege gemeinsam mit meinen Mandanten (finanzielle) Ziele fest und zeige Ihnen auf, wie man diese am schnellsten und effektivsten erreicht; bewahre vor Fehlern und begleite Mandanten auf dem Weg zum Erfolg.
Meine Erfahrung aus 14 Jahren Trainertätigkeit im Breiten- und Leistungssport bringe ich gerne in das Coaching mit ein.


Um Ihnen einen Einblick aus meinem tagtäglichen Doing geben zu können, blogge ich hier und halte Vorträge.

Meine Finanzberatung ist so, wie ich selbst beraten werden möchte: Ehrlich, transparent, das Große Ganze im Blick und immer mit einer Portion Lockerheit und einem Schuss Humor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Call Now ButtonRufen Sie uns an