“Scherben bringen Glück – aber nur dem Archäologen.”
-Agatha Christie

Vermögen ist nicht nur Geld, Aktien und Immobilien. Es ist vor allem der sichtbare Erfolgsnachweis eines erfolgreichen Lebens – ein Lebenswerk. Irgendwann im Leben geht es bei allen vermögenden Menschen darum, dieses Lebenswerk an die Nachkommen weiterzugeben. 

Jedes Jahr werden in Deutschland 400.000.000.000€ übertragen. Und jeder Vermögensübertrag stellt alle Beteiligten vor komplexe Aufgabenstellungen.

Der Geld übertragende stellt sich die Fragen:

  • Wie übertrage ich mein Vermögen so, dass mein Lebenswerk fortgeführt wird?
  • Wie übertrage ich mein Vermögen, dass es dort ankommt, wo ich es möchte?
  • Wie verhindere ich, dass der Staat gnadenlos zuschlägt?
  • Wie vermeide ich Fehler?

Der Erhaltende ist oft mit dem Gelderhalt überfordert:

  • Worauf muss ich achten, dass ich keine Fehler begehe?
  • Welches ist die richtige Anlage für mich?
  • Welche Auswirkungen hat das erhaltene Vermögen auf meine Pläne?

Oftmals führen unklare oder fehlende Regelungen zu Unfrieden zu Lebzeiten und Streitereien im Erbfall. In diesen Situationen gewinnt meist nur der Staat, der jedes Jahr 5,7 Mrd. Euro Erbschaftssteuer und 1 Mrd. Euro Schenkungssteuer einnimmt. 

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, unsere Anleger vor diesen finanziellen und emotionalen Fallstricken zu bewahren. Hierzu haben wir uns ein spezialisiertes Netzwerk aus Rechtsanwälten, Steuerberatern und Mediatoren aufgebaut, um unsere Anleger auch auf diesem abschließenden Schritt optimal begleiten zu können. 

Unser Leistungsspektrum

Wie ein Zahnrad ineinander greift, so müssen die einzelnen Beteiligten in einer Vermögensübertragung zusammen arbeiten. Kurze Wege und direkte Kommunikation untereinander sind die Grundlage dafür, dass alle Beteiligten zufrieden sind und das Vermögen optimal übertragen wird.